Ausgewählter Beitrag

So viele einzelne Leben

Anfang September werden es schon vier Jahre, daß wir in dieser Wohnung wohnen. Ich kann das gar nicht glauben. Einerseits sind vier Jahre ja nicht so sehr viel. Andererseits aber fühlt es sich schon wieder an wie eine Ewigkeit. Das vorige Zuhause ist zwar bildlich vor Augen noch durchaus abrufbar, aber das Leben dort ist so weit weg. Vielleicht auch, weil damals noch alle meine Kinder Zuhause wohnten, jedenfalls in den ersten Jahren dort, und das Leben somit auch total anders war. Es sind einfach die vielen unterschiedlichen Lebensabschnitte, die man Zeit seines Lebens durchmacht. Angefangen vom hilflosen Baby, über die Kindheit, Jugend, das Erwachsenwerden. Und wenn man dann eine Familie gründet und auch noch mehrfach den Wohnort wechselt, dann rast die Zeit so irre schnell, daß jede Erinnerung an unterschiedliche Wohnorte und damit verbundene Altersstufen der Kinder wie eigene, einzelne Leben wirken. Und nun also … Großelternsein und das fast leere Nest in dieser schönen Wohnung. 


Auch das Enkelmädchen ist inzwischen über fünf Jahre alt und im kommenden Jahr soll es mit der Schule losgehen. Hoffentlich kriegt sich bis dahin das Virus auf der Erde mal ein, damit sie einen schönen Schulstart bekommt. Ja, viele Dinge haben sich in den vier Jahren schon wieder geändert, selbst in der Wohnung. Man lebt eben darin und so, wie man sich selbst verändert, auch die Interessen, verändert sich das Drumherum mit. So ist das Leben. Alles hat seine Zeit. Ich bin sehr froh und dankbar, daß ich jetzt, seit Kurzem, auch mehr Hobbys habe, damit das Leere-Nest-Syndrom, wie schon mal erwähnt, mich nicht auffressen wird, wenn Tochter in absehbarer Zeit auszieht.



Nickname 31.08.2020, 10.11

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Stehaufweibchen

Ja, die Zeit rennt. Ich erinnere mich auch noch gut, als ihr umziehen wolltet und Du Dich auf Dein Enkelmädchen gefreut hast. Da kann man auch mal sehen, wie lange WIR uns schon kennen. Wahnsinn! ;)

LG Stehaufweibchen

vom 31.08.2020, 20.07
Antwort von Nickname:

Wir kennen uns wirklich schon sehr lange. Meine ersten Gehversuche bei BLW liegen auch schon sehr, sehr lange zurück! Ich kann mich sogar noch an mein allererstes Design erinnern. :-) Es war irgendwas mit Blättern und Regentropfen. :-)))
Liebe Grüße!

5. von Jutta Kupke

Und auch ich kann mich gut noch an deine Berichte vom Um-und -Einzug erinnern.
so, als hätte ich es erst gestern gelesen, fällt mir alles wieder ein.
Irgendwie gruselig, das mit der Zeit.
Nun bist du da und noch in der "neuen " wohnung und das ist gut so.
Liebe Grüße


vom 31.08.2020, 19.18
Antwort von Nickname:

Ich erinnere mich auch noch daran, wie wir eine Wohnung gesucht und gefunden haben und wie ich darüber gebloggt hatte. Liebe Grüße!
4. von Jo

Hallo A...
Die Gegend sieht doch recht grün aus und lädt, zumindest aus meiner Sicht durch das Foto, zum Wandern ein. Muss ja nicht immer Wald sein.
Es kommt mir vor, als wäre es gerade erst gewesen, das mit dem Umzug. Du musst dich vertan haben. Ich erinnere mich, dass Ihr das Futterhaus auf dem Balkon abbauen musstet. Junge Junge, die Zeit läuft so schnell, dass ich kaum nachkomme.

Dir einen guten Start hier.

LG Jo mit LA

vom 31.08.2020, 14.14
Antwort von Nickname:

Oh ja, das Vogelhaus, das war wirklich traurig ... 
Viele liebe Grüße! 

3. von 19sixty

Hätte ich nicht gedacht, dass ihr schon vier Jahre dort wohnt.
Besonders wenn Kinder da sind sieht man, wie die Zeit rast. Kaum aus den Windeln, kommen sie schon bald in die Schule *gg*.

Liebe Grüße

vom 31.08.2020, 14.08
Antwort von Nickname:

Genau so ist es ... :-)
Liebe Grüße!

2. von Liz

Hallo Liebe,
hatte gestern schon im Designblog einen Eintrag von Dir gesehen! Und habe Deinen Link jetzt über Twitter gefunden! Es geht doch nicht so ohne Bloggen und den Service! Schön Dich hier zu sehen und ganz liebe Grüße
Liz

vom 31.08.2020, 12.50
Antwort von Nickname:

Danke, liebe Liz! Liebe Grüße zu dir!
1. von B i r gitta

4 Jahre ist es schon wieder her mit eurem Umzug ???

Kaum zu glauben, habe es noch abrufbar, deine Erzählungen und Berichte und Bilder eures Umzuges,
Einrichtung der neuen Wohnung.

Ich habe so das Gefühl, je älter man wird
umso mehr rast die Zeit.

Tragen wir es mit Fassung, lach


vom 31.08.2020, 12.43
Antwort von Nickname:

Ja, das Gefühl habe ich auch, aber eigentlich ist die Zeit ja immer gleich. 
Liebe Grüße!

2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Plauderecke
Gudrun:
Stimmt, Ausmisten kann auch sehr befreiend se
...mehr
SprottenPaula:
In Sachen Weihnachten bin ich klar im Vorteil
...mehr
SprottenPaula:
In meiner Kindheit hatten wir alle Stofftasch
...mehr
19sixty:
An Weihnachten habe ich bisher noch gar nicht
...mehr
KoRa:
Ohh sind die schön. Ich war grad mal spe
...mehr
Autumnlove
  

  
  
Ich liebe den farbenfrohen Frühling,
den melancholischen Herbst,
große Bäume und bunte Blumen,
Handtaschen, Modeschmuck,
bunten Nagellack,
stylische Brillen,
manchmal Bummeln gehen,
Kuchen, auch Kuchen backen,
ganz viel Schokolade,
Latte Macchiato und Schwarztee,
echte Bücher kaufen und lesen,
Animal Crossing,
Klavier spielen,
schöne Deko nach Jahreszeit,
Fotografieren mit dem Smartphone,
Happy Painting,
kühles Wetter und Regen,
der auf das Dach prasselt.
Mein Motto: Lebe den Tag!
Denn heute ist morgen schon gestern.
Mache das Beste aus jedem Tag
und suche dir täglich
kleine Glücksmomente.
Rezepte
Cookies Grundrezept
  
  

Statistik
Einträge ges.: 24
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 119
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 28.08.2020
in Tagen: 28