Ausgewählter Beitrag

Schwedische Zimtschnecken (Rezept)

Manchmal könnte man wirklich verzweifeln. Ich backe seit Jahrzehnten gerne und sehr viel, allein deshalb, weil wir eine große Familie sind und waren. Zur Herstellung von Hefeteig habe ich immer die Trockenhefe verwendet, so hatte ich immer vorrätig und alles war gut. Bis vor zwei Jahren etwa, ich weiß nicht mehr genau, jedenfalls seit ein paar wenigen Jahren klappt das nicht mehr. Egal welche Trockenhefe ich nehme, egal was ich mache, es klappt nicht mehr. Die Teige gingen nicht mehr auf. Mich hat das wütend gemacht, weil ich es nicht verstanden habe, immerhin hat alles gut geklappt, jahrzehntelang. Nun hatte ich die Faxen dicke und habe mir Frischhefe gekauft. Und plötzlich ging der Teig auf wie eine wahre Wonne. Ich habe gleich mal leckere Zimtschnecken gemacht, und da ich ja frische Blaubeeren im Kühlschrank habe, wollte ich mal ausprobieren, ob man die auch in Zimtschnecken reinbacken kann. Die Hälfte des Teiges habe ich also mit Blaubeeren, die andere Hälfte ohne gebacken. Voilà, meine Schwedischen Zimtschnecken. Lecker ohne Ende. Das heißt, das Ende kommt, wenn sie aufgefuttert sind.


Schwedische Zimtschnecken (Rezept):



500 g Mehl, 25 g Frischhefe, 75 g Zucker, ½ TL Zimt, 1 Prise Salz, 250 ml warme Milch, 75 g zerlassene Butter

20 g zerlassene Butter, 50 g Zucker, 1 EL Zimt, 1 Ei, etwas Zucker


Butter zerlassen, Milch anwärmen, Hefe kleinbröckeln. Butter mit Milch mischen und Hefe darin auflösen. Mehl mit Zucker, Zimt und Salz vermischen. Hefe-Milch-Butter-Gemisch dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Teig eine Stunde gehen lassen. Zu einem Rechteck auswellen. 


Mit zerlassener Butter bestreichen. Zucker mit Zimt mischen und darüber verteilen. Der Länge nach aufrollen, in dicke Stückchen schneiden, diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (bei der Menge braucht man zwei Bleche). Ei verquirrlen und Schnecken damit bestreichen. Mit etwas Zucker bestreuen und backen. Umluft 175 °C, ca. 15 Minuten. 




Nickname 03.08.2019, 13.01

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

5. von 19sixty

Lecker. Ich liebe Zimt. Die Schnecken haben bestimmt ein schnelles Ende *gg*.

Liebe Grüße

vom 05.08.2019, 10.25
Antwort von Nickname:

Oh ja. Die sind schon weg ...
4. von Grit

Hm, lecker würde mir auch gleich schmecken.
Danke für das Rezept, werde es bestimmt mal ausprobieren.
Viele Grüße, Grit.

vom 04.08.2019, 10.04
Antwort von Nickname:

Bitte, gerne. :-)
3. von Strandgut

Sieht lecker aus! Ich esse gerne Blaubeeren.

Liebe Grüße :)

vom 04.08.2019, 01.07
Antwort von Nickname:

Danke, schmeckt auch lecker!
2. von Peggy

Deine Schnecken schauen echt gut aus.
Das mit der Trockenhefe ist mir auch aufgefallen, beim letzten Mal Pizza backen.
Werde jetzt auch mal auf Frischhefe umsteigen.
War halt so praktisch mit der Trockenhefe, die könnte man immer vorrätig haben.

Wünsch dir einen schönen Sonntag !

vom 03.08.2019, 22.47
Antwort von Nickname:

Ja, das war eben praktisch, man hatte immer Hefe vorrätig. Aber wie gesagt, seit langer Zeit klappt da nichts mehr damit bei mir! Leider. Liebe Grüße und schönen Sonntag!
1. von BergfalkeR

Witzig. Seit einiger Zeit verwende ich auch nur noch Frischhefe. Bilde mir auch ein, dass das "Endprodukt" dann auch besser schmeckt.

Das Rezept kopiere ich mir gleich mal. Dankeschön

vom 03.08.2019, 15.18
Antwort von Nickname:

Also ich hatte auch das Gefühl, daß schon der Teig viel leckerer duftet. Liebe Grüße zu dir!
autumnlove
 
  

#herbstliebhaberin
#demregenlauscherin
#glücksmomentegenießerin
#zuvielschokoladeesserin
#kuchenbäckerin
#lattemacchiatotrinkerin
#bücherleserin
#klaviertastenquälerin
#dekoeinkäuferin
#schwedenmöbelhaberin
#handtaschenbenutzerin
#gedankengrüblerin
#serienimmerwiederguckerin
#smartphonenieweglegerin
#alltagsfotoknipserin
#instagrammitmacherin
    
 
geplaudert
Grit:
Nachtrag/Antwort:Wir bestellen die Pizza und
...mehr
Gwen:
P.S. das haben wir es: Frisch Hefe. Ich bin n
...mehr
Grit:
Hallo Linda,da gab es Familien-Pizzen in XXL
...mehr
Gwen:
Eine Pizza kann ganz schön aufwendig werden,
...mehr
Peggy :
Pizza wird es demnächst auch bei uns geben.Bi
...mehr
auf der Leine
Einträge ges.: 31
ø pro Tag: 1
Kommentare: 189
ø pro Eintrag: 6,1
Online seit dem: 25.07.2019
in Tagen: 32