Ausgewählter Beitrag

Na und? Ich liebe es.

Morgen ist der letzte Schultag in Baden-Württemberg, dann haben auch hier die Schüler endlich Ferien. Seit fast einem Jahr habe ich auch wieder ein Schulkind, denn Tochter hat ihren Beruf aufgegeben und geht nochmal zwei Jahre lang zur Schule. Sie möchte das Abitur nachholen und dann studieren. Da sie sehr kreativ ist und liebend gerne zeichnet und malt, genauso aber Psychologie und die Arbeit mit Menschen etwas wäre, das ihr gut gefallen würde, für das sie sich interessiert, hat sie nun die Entscheidung getroffen, was sie wirklich für einen Beruf ergreifen möchte. Sie will beides miteinander verbinden und Kunsttherapeutin werden. Das ist noch ein langer Weg und wir hoffen nun das Beste, daß alles so läuft, wie es laufen könnte. 

Morgen also erstmal der letzte Schultag des Schuljahres. Schon irgendwie komisch, wenn man wieder ein Schulkind hat. Aber eines, bei dem man nicht darauf achten muß, daß es auch für die Arbeiten und Prüfungen lernt. Eines, bei dem man zu keinem lästigen Elternabend kommen muß und auch nicht antreten soll, weil es etwas verbrochen hat. Und man muß sich nicht davor drücken, Elternsprecher zu werden. Hach, was war das für ein Streß, vier Kinder durch die Schulzeit zu bringen! Sehr gechillt ist es dagegen jetzt, und schön. Psychologie hat mich auch jahrelang interessiert, lag wohl auch daran, daß wir ja eine Familientherapie gemacht hatten. Die liegt heute in weiter Ferne zurück, sozusagen in einem anderen Leben, ein Leben, das es so nicht mehr gibt. Die Erinnerung läßt sich noch in mir fühlen und tut manchmal sehr weh. 


Markennennung unbezahlt.

Aber was zählt ist allein das Heute. Ich möchte mir auch keinen Kopf um die Zukunft machen, da komme ich möglicherweise nur auf dumme Gedanken. Das Beste in jedem Tag erkennen, die Glücksmomente spüren und auch achten und ehren, daß es sie gibt. Heute sind draußen auf dem Balkon im Schatten schon 41 °C. Das ist jetzt nicht unbedingt mein Glücksmoment. Aber hey, ich hatte leckeren Milchreis zu Mittag und super leckere Kekse. Übrigens ohne Plastikverpackung, sehr löblich. Und sonst noch so dies und das … Moppel läßt grüßen. Na und? Ich liebe es.



Nickname 25.07.2019, 16.33

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Strandgut

Das ist eine tolle Idee mit der Kunsttherapeutin! Ich drücke die Daumen, dass alles so läuft wie Deine Tochter sich das vorstellt.

Liebe Grüße :)

vom 26.07.2019, 13.01
Antwort von Nickname:

Dankeschön! Liebe Grüße!
2. von Morgentau

Tolle Zukunftspläne hat deine Tochter, liebe Linda. Ich wünsche ihr viel viel Glück und Erfolg! Sie scheint hochmotiviert zu sein, die beste Voraussetzung, es zu schaffen.

In "meiner Zeit" war mehr so das Familiengründen in. Die meisten wurden ziemlich bald schwanger ... wie ich schon mit 20. Aber auf "meine letzten Jahre" habe ich doch noch was gefunden, was mir Spaß macht.

Heute wird es nochmal heiß, dann soll ein Donnerwetter für Erfrischung sorgen. Na, mal sehen ...

Komm jedenfalls gut durch den Tag. Liebe Grüße, Andrea

vom 26.07.2019, 06.32
Antwort von Nickname:

Dankeschön! Ich hoffe, daß es nicht noch zu lange dauert, sie muß ein 3monatiges Praktikum vorweisen bevor sie sich für die Schule bewirbt und hat keines vorzuweisen. Das wird alles etwas kompliziert. Wird schon irgendwie und irgendwann klappen! Liebe Grüße und einen guten Tag für dich!
1. von 19sixty

In NRW sind die ersten zwei Wochen Schulferien schon fast vorbei. Ich mag die Sommerferien. Die Autobahn ist morgens nicht so voll *gg*
Deine Tochter hat einen interessanten Berufswunsch. Finde ich gut. Sie wird es schaffen, denn sie macht die Schule ja jetzt aus eigenem Willen und nicht mehr wegen der Schulpflicht.

Liebe Grüße

vom 25.07.2019, 22.39
Antwort von Nickname:

Ich denke auch, sie macht jetzt alles freiwillig, das ist einfach anders! Liebe Grüße zu dir!
autumnlove
 
  

#herbstliebhaberin
#demregenlauscherin
#glücksmomentegenießerin
#zuvielschokoladeesserin
#kuchenbäckerin
#lattemacchiatotrinkerin
#bücherleserin
#klaviertastenquälerin
#dekoeinkäuferin
#schwedenmöbelhaberin
#handtaschenbenutzerin
#gedankengrüblerin
#serienimmerwiederguckerin
#smartphonenieweglegerin
#alltagsfotoknipserin
#instagrammitmacherin
    
 
geplaudert
Grit:
Nachtrag/Antwort:Wir bestellen die Pizza und
...mehr
Gwen:
P.S. das haben wir es: Frisch Hefe. Ich bin n
...mehr
Grit:
Hallo Linda,da gab es Familien-Pizzen in XXL
...mehr
Gwen:
Eine Pizza kann ganz schön aufwendig werden,
...mehr
Peggy :
Pizza wird es demnächst auch bei uns geben.Bi
...mehr
auf der Leine
Einträge ges.: 31
ø pro Tag: 1
Kommentare: 189
ø pro Eintrag: 6,1
Online seit dem: 25.07.2019
in Tagen: 32