Ausgewählter Beitrag

Dann bin ich wieder Ich

Heute ist es genau einen Monat her, daß ich die Spielekonsole mit dem Animal-Crossing-Spiel geschenkt bekommen habe und ich war ja gleich infiziert. Tochter mußte mir erstmal zeigen, wie man mit so einem Teil umgeht, weil ich habe zuvor nie mit solchen Konsolen gespielt. Jedenfalls macht es mir immer noch irre viel Spaß und ich könnte stundenlang jeden Tag da dran hängen und Abtauchen in diese andere Welt, auf der Insel, um mich herum das tosende Meer, manchmal regnet es, jetzt ist es auch öfter mal wie so eine Art Nebel, es wird auch im Spiel Herbst, das finde ich einfach genial. 


Heute wollen wir wieder den Grill anwerfen, diesmal wohl ohne Regen, das war letzten Sonntag nicht so praktisch, aber heute soll es trocken bleiben. Die letzten Tage war es bei uns bereits wieder sehr warm und sommerlich, nicht wirklich Herbst. Aber der Herbst steht in den Startlöchern und wird mich sicher nicht im Stich lassen. Der Herbst, meine Lieblings-Jahreszeit! Kommende Woche steht mal wieder ein Friseurbesuch an und das wären dann die letzten Überreste der Corona-Hair-Cut-Frisur. Wie nahezu jeder Mensch konnte ich ja lange nicht zum Friseur, und wer eine extreme Kurzhaarfrisur trägt, der weiß, was das bedeutet. Tochter hatte mir dann die Haare etwas in Form geschnitten, wir hatten sogar extra eine Friseur-Schere gekauft, und sie hatte mir die Haare gefärbt, aber alles war nicht das, was ich wirklich wollte, ich war so froh, dann endlich wieder zum Friseur gehen zu können. Wieder ratze fatze kurz und frech gestylt und viele blonde Strähnchen. Die rote Strähne so über der Stirn fehlt aber noch, weil noch Reste der Corona-Farbe im Haar gewesen war, also kommt nun beim nächsten Termin endlich alles wieder wie vor Corona, dann bin ich wieder Ich.



Nickname 06.09.2020, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von 19sixty

Einen Frisör hätten meine Haare bitter nötig. Meine sonst schulterlangen Haare sind ganz schön lang geworden. Da ich aber nie gerne zum Frisör gegangen bin, ist mir das Corona-Prozedere momentan zu aufwändig. Trage ich eben Pferdeschwanz *gg*.

Liebe Grüße

vom 07.09.2020, 10.19
Antwort von Nickname:

Pferdeschwanzfrisur ist doch praktisch. :-))) Ich mag keine langene Haare mehr, ich muß da hin ... das mit der Maske nervt halt schon wahnsinnig. Und alles ist verboten, sogar Zeitschriften. Liebe Grüße!
4. von Gudrun

Meine Haare sind gewachsen und jetzt lasse ich sie auch erstmal so. Gefärbt wird eh nicht mehr. Ich vertrage das nicht mehr. Immer wieder hab ich mir vorgenomen, mich mal so zu akzeptieren, wie ich eben bin. Vielleicht schaffe ich es diesmal.
Liebe Grüße

vom 06.09.2020, 22.19
Antwort von Nickname:

Graue Haare sind doch nicht schlimm? Bei mir sind sie noch so halblebig, nicht grau und nicht mehr wie zuvor. Ich mag es gerne dann mit Strähnchen, den Übergang. Lange Haare hatte ich lange genug, die machen mir nur Arbeit ... Liebe Grüße zu dir!
3. von BergfalkeR

Meine Haare färbe ich seit zwei Jahren nicht mehr. Auf weißen Haaren hält keine Farbe. Anfang April habe ich meine Haare selbst mit der Haarschneidemaschine geschnitten. Auf seeehr kurz. Jetzt bedecken sie schon die Ohren. Wie lange sie noch werden weiß ich nicht. Wird sich zeigen. Geschnitten sind sie gleich wieder. Darum war ich auch seit Februar nicht mehr beim Friseur. Einiges an Geld gespart.

vom 06.09.2020, 18.34
Antwort von Nickname:

Das stimmt, ohne Friseur spart man sehr viel Geld ... Ganz grau sind meine Haare noch nicht, deshalb mache ich gerne noch viele Strähnchen rein. Liebe Grüße!
2. von Liz

Das kann ich gut nachfühlen mit dem Frisör - hatte ich ja auch die meiste Zeit meines Lebens Kurzhaarfrisur. Bin sehr froh das ich jetzt seit 3 Jahren wachsen lasse und daher das Problem nicht hatte!
Ich wünsche Dir das es bei Euch jetzt auch bald kühler wird. Hier ist es jetzt schon kalt!

vom 06.09.2020, 10.24
Antwort von Nickname:

Ich mag sie nicht mehr lang, hatte ich früher auch immer mal wieder. Ist mir zu viel Arbeit und ich finde das für mich beim Älterwerden mit kurzen Haaren fetziger. :-)
Liebe Grüße!

1. von Peggy

Ich kann mir gut vorstellen, dass dir das Spiel gefällt und du da abtauchen kannst.
Ich spiele seit ein paar Jahren *Hay Day* am Tablet, mit einer ganz lieben Gruppe. Macht auch viel Spaß, dürfte nicht ganz so intensiv sein, wie dein Spiel. Aber ich hab ja noch mein Forum mein Blg und noch ein paar andere Sachen für die Freizeit. Das reicht mir.

Meine Haare sind in der Coronazeit auch ziemlich lang geworden, erst dachte ich, ich lasse sie so, aber auf Dauer hat mich diese Frisur doch recht genervt, jetzt sind sie wieder kurz und werden es auch bleiben.

Wünsche viel Spaß beim Grillen und guten Appetit.
Schönen Sonntag !

vom 06.09.2020, 10.13
Antwort von Nickname:

Ich hätte ja noch das Klavier, Malen, Lesen ... aber momentan bin ich echt süchtig nach dem Spiel ... Liebe Grüße!
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Plauderecke
Gudrun:
Stimmt, Ausmisten kann auch sehr befreiend se
...mehr
SprottenPaula:
In Sachen Weihnachten bin ich klar im Vorteil
...mehr
SprottenPaula:
In meiner Kindheit hatten wir alle Stofftasch
...mehr
19sixty:
An Weihnachten habe ich bisher noch gar nicht
...mehr
KoRa:
Ohh sind die schön. Ich war grad mal spe
...mehr
Autumnlove
  

  
  
Ich liebe den farbenfrohen Frühling,
den melancholischen Herbst,
große Bäume und bunte Blumen,
Handtaschen, Modeschmuck,
bunten Nagellack,
stylische Brillen,
manchmal Bummeln gehen,
Kuchen, auch Kuchen backen,
ganz viel Schokolade,
Latte Macchiato und Schwarztee,
echte Bücher kaufen und lesen,
Animal Crossing,
Klavier spielen,
schöne Deko nach Jahreszeit,
Fotografieren mit dem Smartphone,
Happy Painting,
kühles Wetter und Regen,
der auf das Dach prasselt.
Mein Motto: Lebe den Tag!
Denn heute ist morgen schon gestern.
Mache das Beste aus jedem Tag
und suche dir täglich
kleine Glücksmomente.
Rezepte
Cookies Grundrezept
  
  

Statistik
Einträge ges.: 24
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 119
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 28.08.2020
in Tagen: 28